Home | Goldwaschen Gondo

Goldwasch-Abenteuer in Gondo

Angebote für Familien, Gruppen und Einzelpersonen

Die Gold-Erlebnisse in Gondo ermöglichen dir den Zugang in eine vergessene Zeit des Goldrausches in der Schweiz. Begib dich auf die Goldsuche in alten Stollen & Minen, Ruinen und beim Goldwaschen im Bach.


Gold-Schnupper-Erlebnis

Gold-Schnupper-Erlebnis

In eine andere Welt eintauchen und einmal im Leben selbst Gold finden. Wir erfüllen dir diesen Traum. Komme nach Gondo und erlebe das Abenteuer «Goldwaschen in Gondo».

Jetzt entdecken
2- Tage Goldrausch Abenteuer

2- Tage Goldrausch Abenteuer

Nimm dir Zeit und begib dich auf die Spuren der Goldgräber in Gondo. Seit die Römer in Gondo Gold gefunden haben, gab es grössere und kleinere Goldrushes ins abgelegene Zwischbergental. 

Zum Angebot
Das Abenteuer für Gruppen

Das Abenteuer für Gruppen

Goldwaschen in Gondo ist der Gruppenevent schlechthin. Wer wird der erfolgreichste Goldgräber und findet die meisten Goldflitter? Miss dich mit deinen Kollegen im Goldwaschen.

Mehr erfahren

*Dahinden im Goldrausch*

SRF Dok auf den Spuren des Goldes

Die Suche nach dem Gold begeistert auch heutzutage noch und versetzt die Leute regelrecht in einen Goldrausch. Am 12. August 2020, um 20:05 Uhr auf SRF 1 war Sabine Dahinden in Gondo Zwischbergen unterwegs und hoffte darauf, reichlich Gondo-Gold zu finden. Ihre Mission: genügend einheimisches Gold für die Herstellung eines Schmuckstückes zu finden.

Unter fachkundiger Begleitung und mithilfe tatkräftiger Unterstützung wäscht Sabine Dahinden im "Grossen Wasser" Gold und erfährt so auch manch spannende Anektode aus vergangenen Zeiten.

Lesen Sie mehr über das Gold-Abenteuer im Zwischbergental.

Im Rahmen des SRF Sommerspecials «Schweiz aktuell» wurde in diesem Jahr unter dem Titel «Schweiz aktuell am Simplon: Geschichten entlang der Passstrasse» aus der Region rund um den Simplon berichtet. Per Autostopp gelang Sabine Dahinden von Brig nach Gondo, erlebte so manche Überraschungen, traf auf Einheimische und versuchte ihr Glück bei der Suche nach Gondogold im Zwischbergental.

Im 90-minütigen SRF-Dokumentarfilm «Dahinden im Goldrausch»: Auf den Spuren des Goldes von Gondo, wird Sabine Dahinden von professionellen Gold-Instruktoren aus der Simplonregion begleitet, welche sie unter anderem auch in die Geschichte des Gondogoldes einführen. Gemeinsam wandern sie entlang des alten Stockalperweges durch das Zwischbergental, wo bereits Römer, Kaspar Stockalper und Spekulanten sich auf die Suche nach dem gelben Metall gemacht haben und besichtigen den einzigen begehbaren Stollen des Tals. Zurück beim «Grossen Wasser» lernt Sabine Dahinden, wie man den Bach richtig liest und wo sich Gold abgelagert haben könnte. Mit Sieb, Pfanne und Schaufel bewaffnet beginnt die grosse Suche nach dem Gold. Und es dauert nicht lange bis das Goldfieber so richtig zuschlägt....

Zurück im Grenzdorf Gondo erfährt Sabine Dahinden die Höhe- und Tiefpunkte des Grenzdorfes: vom Goldrausch im 17. Jahrhundert, wo bis zu 500 Arbeiter in Gondo und im Zwischbergental Gold abtrugen, über Schmuggelgeschichten von Einheimischen bis hin zur Unwetterkatastrophe im Jahr 2000.

Öl Lampe

Die Goldwasch-Geschichte

von Gondo

Es heisst, die Goldmine von Gondo soll die älteste im Wallis sein. Möglich. Klar ist, Gondo ist ein Ort für Goldsuchende und Goldschürfer. Noch immer befinden sich hier unentdeckte Goldschätze, die darauf warten gefunden zu werden. Wann aber fand in Gondo der Goldrausch statt? Wer waren die ersten Menschen, die in Gondo Gold schürften? Und was hat der grosse Kaspar von Stockalper damit zu tun? Fragen über Fragen, auf die du hier eine Antwort findest.

Goldwaschen in Gondo

Ein Abenteuer für kleine und grosse Goldwäscher

Gold fasziniert. Gold zieht die Menschen seit Jahrtausenden in seinen Bann. Goldwaschen hat über die Jahrtausende hinweg nichts an seiner Faszination verloren. Noch heute verfallen Menschen in einen regelrechten Goldrausch, wenn sie von Gold-Vorkommnissen hören.

Aus Erfahrung wissen wir: Das erste Mal selbst Gold zu finden, ist ein unbeschreibliches Gefühl. Ein Gefühl des Glücks. Und dieses wollen wir Gross und Klein weitergeben – bei uns in Gondo im Zwischbergental; dort, wo die Goldminen 1893 durch die «Société des Mines d’or d’Helvétie» einen Goldrausch erlebte.

Goldnugget